BMW X5 XDRIVE 40D 2018

Mehr als genug!

Mit 3.500 Kilogramm Anhängelast und einer zulässigen Stützlast von 140 Kilogramm ist dem BMW X5 xDrive 40d kein Wohnwagen zu schwer. Über 600 Newtonmeter Drehmoment und gut 310 PS tun das Übrige, um diese Vermutung zu bestärken.

Der X5 war lange das SUV-Flaggschiff der Münchner – bis er 2008, wenigstens auf der Preisliste, vom X6 verdrängt wurde. Bereits im Herbst 2018 soll die vierte Generation des seit 1999 verkauften „Sport Activity Vehicle“ auf den Markt kommen. Außer mit den herausragenden Werten als Zugfahrzeug kann der BMW mit seinen sportlichen Fahrleistungen punkten. Ohne Wohnwagen ist der rund 2,1 Tonnen schwere Bayer eine Fahrmaschine. Dass an unserem 73.100 Euro teuren Testwagen ein Fahrwerkspaket für 5.100 Euro verbaut ist, tut ihm zusätzlich gut.

Der Komfort ist tadellos, die Straßenlage ebenso, und selbst wenn der Wohnwagen am Haken bereits im Grenzbereich pendelt – das Auto bleibt davon unbeeindruckt. Während man sich also gemütlich in die ergonomischen Ledersitze schmiegt und den Sound aus der Harman-Kardon-Anlage genießt, tanzt der Wohnwagen Twist über alle Fahrspuren – was natürlich nicht am BMW, sondern am Wohnwagen wegen der Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit liegt. Im normalen Fahrbetrieb gibt es allerdings niemals Probleme – egal, ob sportlich oder gediegen. Vielleicht kann man jetzt zum Modellwechsel ein Schnäppchen machen.

  • Info: BMW X5

  • Text: Andreas Güldenfuß

  • Bild: Andreas Güldenfuß

2018-05-17T11:34:28+00:00Fahrberichte, Teaser Startseite 2|Kommentare deaktiviert für BMW X5 2018