|

LMC Style 2019

Erwachsener

LMC richtet den Blick verstärkt nach Norden – und auf die junge Familie als Zielgruppe. Neu in 2019 sind zwei Grundrisse der Serie Style.

Bei den Münsterländern tut sich eine ganze Menge: Neben der etliche Millionen Euro teuren Werkserweiterung – immerhin sollen bei LMC in Sassenberg bald die Caravans für die gesamte Erwin-Hymer-Gruppe gebaut werden – haben sie auch ihre eigenen Baureihen für die kommende Saison aufgemöbelt und den Erwartungen starker Zielgruppen angepasst.

LMC Style 582 K für die junge Familie

Die verstärkte Ausrichtung auf junge Familien präsentiert nicht zuletzt der neue Style 582 K. Der acht Meter lange Kinderzimmer-Wohnwagen ist als erster Style 2,50 Meter breit. Damit hat er Platz für ein 170 Zentimeter breites französisches Bett im Bug und ein Stockbett im Heck, das mit 200 mal 82 Zentimetern und 197 mal 78 Zentimetern auch größeren Kindern noch reicht. Am Fußende neben der Tür und nach vorn Richtung Kleiderschrank finden im Kinderbereich noch zwei Schränke Platz. Wird die Mittelsitzgruppe, in der vier Personen sitzen können, umgebaut, ergeben sich zwei weitere Schlafplätze. Der Style 582 K ist mit einer Gesamtmasse von 1.600 bis 2.000 Kilogramm zu haben. Preislich geht’s bei 20.690 Euro los.

LMC Style 530 E mit neu gestaltetem Interieur

Zweiter neuer Grundriss ist der Style 530 E, ein 7,70 Meter langer Einzelbetten-Caravan mit Rundsitzgruppe im Bug für 18.990 Euro. Der Style bekommt wie alle LMC-Caravans 2019 den neuen exklusiven Heckleuchtenträger mit der auf der CMT in Stuttgart präsentierten modernen Rückleuchte. Dieses Rücklicht verfügt über LED- und Lichtleitertechnik. Das damit mögliche dynamische Blinklicht ist im Einsteiger-Style aber nicht zu haben.

Innen fällt der neue Fußbodenbelag mit deutlich breiteren Stäbchen auf, was das Interieur ruhiger wirken lassen soll. Auch ist das Bodendekor in Style und Musica 15 Prozent heller.

Redaktion
Volker Stallmann
Seit September 1998 ist Volker Stallmann Teil der CCC-Redaktion und zuständig für Caravan- und Autotests.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.