> LMC Videro 510 E im Profitest

Modern gestalteter und komfortorientierter Reisecaravan für zwei

13.02.2024
Bild & Text: Volker Stallmann

Der LMC Videro 510 E trägt das neue LMC-Familiengesicht und tritt mit viel Komfortausstattung in der Oberklasse an.

Nachdem für die Saison 2023 der Tandero die neue Caravanoptik bei LMC eingeführt hat, kommt für 2024 mit dem Videro die nächste Baureihe im neuen LMC-Look. Dazu gibt es feine Technik, die das Campingleben komfortabler macht. Freilich steigen damit auch Gewicht und Preis der Caravans im Vergleich zu Musica und Co. Geht das Konzept auf und für wen passt der Zweipersonen-Caravan?

Bildergalerie

Mehr Komfort

Der neue Videro tritt 2024 als der komfortorientierte LMC an. Mit mehr Komfort und Sicherheit liegt der neue aus Sassenberg ausstattungsmäßig und preislich in der Oberklasse. Mit seinem Innendesign folgt der neue LMC-Spross dem Tandero. Auch außen werden die Baureihen weiter angeglichen.

Der Videro setzt sich mit hohen Aufsatzteilen und speziellen Akzenten wie der schwarzen Rangierstange schon deutlich erkennbar nach oben ab. Die flachen Rahmenfenster fallen weniger auf, zeigen aber: Auch technisch ist der neue LMC auf der Höhe, inklusive der Erfassung von Füllständen, Reifendruck, Stützlast und Fahrzeugnivellierung per LMC Home-APP. Wobei das Sensorpaket extra kostet. Damit will der neue LMC die  neue Maßstäbe in Komfort, Design und Sicherheit setzen.

Das alles hat freilich seinen Preis. Der Paargrundriss 510 E im Test steigt mit 34.900 Euro ein, der Testwagen kostet weiter ausgerüstet bis hin zum  Autarkpaket und Mover fast 40.000 Euro.

LMC Videro - das Urteil der Experten

Der skandinavisch-asiatische Stilmix gelingt auch in der zweiten Baureihe mit dem aktuellen LMC-Gesicht. Schlichte, geradlinige Moderne mit Gemütlichkeit ausstrahlenden Akzenten – das ergibt mit hellem Holz, grauen Details und weißen Klappen einen leichten, offenen Gesamteindruck. Kleine Details wie die etwas unpraktischen Anschlussfugen bei Regalen vertrügen noch etwas Feinschliff.  Der Longlife-Technologie-Aufbau, voll mit GfK beplankt, ist weitestgehend gut verarbeitet. Die serienmäßige technische Ausstattung ist für den Preis angemessen und im großen Ganzen gut verbaut. Wer einen Reisecaravan für zwei mit moderner Gestaltung und reichlich Komfort sucht, sollte einen eingehenderen Blick auf den Videro werfen.

 

Den ganzen Test unserer Experten zum Videro 510 E lesen Sie in der März-Ausgabe der Camping, Cars & Caravans (erhältlich ab dem 15.02.2024). Auch als Einzel-Downloaderhältlich.

Redaktion
Volker Stallmann
Seit September 1998 ist Volker Stallmann Teil der CCC-Redaktion und zuständig für Caravan- und Autotests.
zum Profil
AKTUELLE AUSGABE
03/2024
Abo
abschließen,
Prämie
sichern!
Akuelle image