|

Campingplatz Ankergrund Volkach

Die Zeit vergessen

Der Campingplatz Ankergrund in Volkach kam bei Camping.Info unter die Top 50. Beeindruckend: die Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Muscheln sammeln mit den Kindern, angeln oder relaxen unter altehrwürdigen, Schatten spendenden Bäumen am Mainufer, Sonne und Wasser spüren oder die Abende bei einem schönen Glas Frankenwein genießen.

Spiel, Spaß und Freundlichkeit – beharrlich hält Tanja Herlitz, Betreiberin des Campingplatzes Ankergrund in Volkach, an diesen Ingredienzen fest. Und wird dafür auch belohnt mit einer herausragenden Bewertung beim Camping.Info-Award der gleichnamigen Internet-Plattform. 143 Gäste schnalzten das Camp auf einen Schnitt von 4,64 Sternen von möglichen fünf, das bedeutet: Top 50.

Herrlich gelegen direkt an der Mainschleife, etwa fünf Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt, bietet der Platz besonders für sportive Besucher des Frankenlandes ein reichhaltiges Betätigungsfeld. Als Ausgangspunkt etwa für Radfahrer und Wanderer, Kanuten und Motorboot-Enthusiasten. Aber auch Freunde des Weins finden hier Genussforen in Form von Winzerfesten, die in dieser Region regelmäßig stattfinden.

Bildergalerie

Blickfang ist das neue moderne Sanitärgebäude: Es steht auf Stelzen. Darüber, ob es jetzt architektonisch in die Landschaft passt, lässt sich streiten. Unstrittig dagegen ist dessen gepflegter Zustand. Der wurde von den Gästen durchweg gelobt – Bestnoten für die Sauberkeit. Dies gilt im Übrigen für die gesamte Anlage.

Gute Stimmung unter den Gästen verbreitet auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Ein Gast schrieb: „Die trägt dazu bei, dass man sich auf dem Platz absolut wohlfühlt.“ Und weiter: Der Platz sei am Tag wie auch nachts so ruhig, dass man sich zeitweise fragen müsse, ob man allein da sei.

Wer mehr Action braucht, tobt sich auf dem Beach-Volleyball-Feld aus, spielt Tischtennis, kickert am Tisch, paddelt auf dem Main oder lässt sich von einem Motorboot auf Wasserski oder Wakeboard ziehen. Gemütlichere entspannen sich am hauseigenen Sandstrand.

Einen Fahrradverleih gibt es ebenfalls, um das großzügige Angebot der üppig angelegten Fahrradwege nutzen zu können. Zwei Minuten entfernt befinden sich der Abenteuerspielplatz und das Freibad.

Noch ein Tipp für Freunde des Biers: Diese Region bietet die höchste Dichte an Brauereien.

Campingplatz-Info: Campingplatz Ankergrund, Fahrer Straße 7, 97332 Volkach, Tel.: 09381/6713, www.campingplatz-ankergrund.de

Infobox

Den ausführlichen Camping-Check mit Kurzcharakteristik und Bewertungen von Campern lesen Sie in der Juni-Ausgabe 2016 von Camping, Cars & Caravans. Die pdf-Version (e-Paper) können Sie hier downloaden.

Redaktion
Rainer Schneekloth
Rainer Schneekloth ist Gründungsmitglied von Camping, Cars & Caravans und somit schon seit Juni 1994 mit dabei.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel