Chefredakteur und Experte für alles und nichts

Raymond Eckl ist schon seit 1994 bei Camping, Cars & Caravans und wurde bereits ein Jahr später zum Chefredakteur.

Interview

Wer steckt eigentlich hinter Camping, Cars & Caravans? Unsere Redakteure stellen sich vor und beantworten ein paar kurze Fragen über die eigenen Campingvorlieben und -erfahrungen:

Wann hast du deine Liebe zum Caravan/Campen entdeckt?

Als ich als Schüler mit dem Zelt losgezogen bin und mir dann als Student einen alten Kastenwagen ausgebaut habe. Der Caravan kam später.

Warum bist du gerne mit dem Caravan unterwegs?

Der Caravan ermöglicht vor Ort die maximale Flexibilität und man hat immer alles dabei.

Was ist dein Lieblingsreiseziel mit dem Caravan?

Wir waren mit den Kindern viel auf dem Litorale del Cavallino vor den Toren Venedigs, heute sind wir überall.

Camping "klassisch" oder "Glamping"?

Was ist Glamping? Komfortables Reisen mit dem Caravan oder Living under Canvas - also Leben im Zelt? Dann doch eher klassisch.

Was war dein lustigstes/peinlichstes Erlebnis mit dem Caravan?

Einmal hatten wir ein neuartiges Vorzelt dabei. Der Aufbau gestaltete sich aber schwierig. Als sich auf dem Campingplatz herumgesprochen hatte, dass der Chefredakteur von CCC Probleme mit einem Zelt hat, kamen alle angepilgert, teilweise mit Campingstuhl, und schauten uns belustigt zu - das war peinlich. Aber am Schluss stand das Vorzelt doch und die Camper applaudierten. Ich hatte aber zuvor auch einen Kasten Bier spendiert.

Artikel

Artikel filtern
  • Alle
  • Caravan Salon 2019
Mehr laden

Experten aus der Redaktion